LKW WEITERBILDUNGEN

Beschleunigte Grundqualifikation

Grundqualifikation für Lkw BKrQG

**********************************************

Inhalte
  • Sicherheitsregeln für rationelles Fahren
  • Verbrauchsoptimiertes Fahren
  • Sicherheitsausstattung
  • Ladungssicherung
  • Sozialrechtliche Rahmenbedingungen des Güterkraftverkehrs
  • Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
  • Gesund am Arbeitsplatz, Ergonomie
  • Richtig reagieren in Notfällen
  • Imagewirksames Verhalten
  • Marktkenntnis
  • Praktisches Fahren

Dauer

– 187 UE

– Die Kompakt – Schulung dauert bei uns nur 5-6 Wochen.

– Die Ausbildung findet in Vollzeit statt.

Teilnehmerkreis

Kraftfahrer von Lkw, die nach dem 10.09.2009 ihre Fahrerlaubnis der Klasse C1, C1E, C oder CE erworben haben.

Abschluss

Schriftliche Prüfung vor der IHK

Hinweis

Zu den gewerblichen Fahrten im Güterkraftverkehr zählen grundsätzlich alle Fahrten, soweit sie nicht privater Natur sind, die entweder national, grenzüberschreitend oder im Werkverkehr durchgeführt werden. Weitere Ausnahmen entnehmen Sie dem Artikel 2 der EU-Berufskraftfahrer-Qualifikations-Richtlinie und dem §18 der Fahrpersonalverordnung.

Referent

Fachdozenten der LKW-Fahrschule-München

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben die für Neueinsteiger erforderliche Grundqualifikation.
  • Mit 18 Jahren einen Lkw bis zu einer zGM von 7,5 t fahren.
  • Sie kennen die rechtlichen Aspekte für Berufskraftfahrer

Details: Möglichkeit: Ausbildung und Prüfung

  • Sie gehen bei uns auf den Kurs beschleunigte Grundqualifikation. Dieser umfasst 140 Stunden à 60 Minuten oder
  • 35 Stunden à 60 Minuten (bei Umsteigern von Lkw auf Bus oder umgekehrt).
  • Danach legen sie eine Prüfung bei der IHK ab. Diese ist schriftlich in Deutsch. Fremdsprachen sind nicht zugelassen. Die Prüfungszeit ist 90 Minuten (45 bei Umsteigern).

Mindestalter
– 18 Jahre bei den Klassen C1 und C1E
– 21 Jahre bei den Klassen C und CE

Gültigkeit
– Die Grundqualifikation ist dann für 5 Jahre gültig. Danach muss der Kraftfahrer alle 5 Jahre eine Weiterbildung nach dem BKF Gesetz, Dauer 5 Module x 7 Zeitstunden innerhalb der 5 Jahre besuchen. Entweder im Block auf einmal, Montag bis Freitag. Oder jedes Jahr einmal 7 Stunden am Samstag oder Sonntag, individuell auf Sie zugeschnitten.

**********************************************